always flowers - DIY Wachsblumen

Sonntag, Februar 21, 2016

Ich liebe Blumen! Besonders haben es mir einzelne in kleinen Väschen angetan. Es wirkt minimalistisch, aber trotzdem frisch und genau das brauche ich "eigentlich" im kommenden Frühling. Da ich momentan nicht wirklich viel Zeit habe und die Wochen nur so an mir vorbei ziehen, komme ich auch nicht dazu mir neue, frische Blumen zu kaufen und schön zu dekorieren. 
Leichter wäre es doch wenn man es einmal schön dekoriert und sich dann ein paar Wochen gar nicht mehr darum kümmern muss. Aus diesem Grund habe ich diese Wachsblumen kreiert, es macht super viel Spaß, ist zudem auch noch einfach und man braucht auch nicht viel Material dafür. Wie das geht werde ich euch jetzt zeigen.


DIY Wachsblumen

Benötigtes Material: 

  • eine Herdplatte
  • einen alten Kochtopf (aber keine Angst, das bekommt man sauber)
  • Kerzenreste
  • evtl. alten Löffel
  • frische Blumen
So wird's gemacht:

  • Herdplatte erhitzen und darauf die Kerzen in dem Topf schmelzen.
  • Das geschmolzene Wachs sollte so lange abkühlen, bis sich schon wieder eine leichte Haut bildet. (wenn es zu heiß ist, funktioniert es nicht! *Selbsterfahrung*)
  • Die Blumen in das warme Wachs tauchen und abtropfen lassen. Eventuell auf einer Zeitung trocknen lassen. 
  • Väschen mit Wasser füllen und die DIY Wachsblumen hineinstellen. 

Viel Spaß beim rummatschen mit Wachs, beim dekorieren und beim wochenlangen anschauen von diesen tollen Blumen!




You Might Also Like

11 Kommentare

  1. Die sind aber schön geworden. Tolles DIY! :)
    Liebe Grüße Lisa♥
    lisaslovelyworld

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine großartige Idee! Die Blumen sehen richtig schön aus :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. Hey Liebes, habe grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog.
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Blumen sehen danach sogar noch ein kleines stück besser aus als davor :) Sehr cooles DIY!

    Liebe Grüße Caro !

    www.cxyf.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Süße Idee :)

    Liebst Kim,
    kimspreciousbeauties.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Super super coole Idee, dankeschön dafür! Sieht auch super süß aus und ist schön anzusehen. Bin nämlich viel zu faul und viel zu vergesslich zum gießen. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    AntwortenLöschen
  7. Oh, was für eine mega gute Idee! Btw gefallen mir die Vasen auch unheimlich gut :)

    AntwortenLöschen
  8. wow eine super Idee

    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  9. Das DIY ist ja eine wirklich tolle Idee ! ♥

    Alles Liebe
    Laura von
    LIVEITROSY

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja mal eine super schöne DIY Idee, danke fürs teilen! :)

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Bloglovin

INSTAGRAM: caroitr